Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit 10 Jahren "Werkstatt für Stuhlgeflechte" von und mit Ute Pflänzel


Ab Januar zusätzlich
"Schauwerkstatt für historisches Textilhandwerk" mit Juliane Schwartz

 

 

Infos zur Stuhlflechtwerkstatt:

Kleine Korbgeschichte:

Seit Jahrtausenden fertigen und benutzen die Menschen Korbwaren.

Vermutlich ist China das Ursprungsland des rohrbespannten Stuhls. 

Auch in Ägypten kennt man schon seit dem vierten Jahrtausend v. Chr. Sitzmöbel aus Naturbinsen.

Korb ist ein Oberbegriff, der Rattan, Weide, Binsen und anderes Naturmaterial umfasst.

Rohr ist die harte Außenschale der Rattanpalme, die vorwiegend in Südostasien vorkommt. Scharfe Messer und Walzen spalten und schneiden das Rohr in die Schienen, die für Sitzbespannungen und Wicklungen benutzt werden.

Am häufigsten, weil am stabilsten, findet man das Achteckgeflecht, auch Wiener Geflecht genannt.

Mein Reparaturangebot:

Ich führe Neubeflechtung mit Rohrschienen, Geflechtreparaturen und Fertiggeflechtarbeiten aus.

Auch Bespannungen mit Toron (Binsen)Schnur erneuere ich und biete Reparaturen mit Peddigrohr auf Anfrage an.

Preisbeispiele: Stand 11'18

Preis pro Bohrloch              1,70 Euro    Wiener Geflecht

                "                              2,00 Euro    Sternen/Diamantgeflecht

Auch Sonnengeflechte erneuere ich, kontaktieren sie mich!                 !!!jeweils  plus 19 % MWst. !!! 

Fertiggeflecht  z.B. für Freischwinger    ab  70,-- Euro                                              

Toron(Binsen)schnur     Sitzfläche       ab  95,-- Euro

Preisänderungen und Materialengpässe

sind möglich aufgrund der Ausfuhrbeschränkungen und Preiserhöhungen des Hauptexportlandes Indonesien!!!